david chotjewitz

 

Narziss und die Revolution

David Chotjewitz / theater: playstation    
Narziss und die Revolution     >> mehr

Rote Fahnen über Rom, kiffende Künstler auf der Spanischen Treppe, der deutsche Herbst in der hessischen Provinz: Als Kind seiner Zeit und seiner Eltern hat der Literat und Theatermacher David Chotjewitz die 68er-Bewegung und deren Folgen intensiv erfahren. Die sogenannten „Kinder der Revolution“, oft nur über die Leistungen (und das womögliche Versagen) ihrer Eltern definiert, versuchen hier die Selbstdefinition. Als Grundlage dient Chotjewitz’ mit der Zeitgeschichte dicht verwobene, persönliche Biografie. In den Räumen eines ehemaligen Hausmeister-Hauses entsteht die intime Atmosphäre eines Wohnhauses. Die Performer laden das Publikum zu einer Party ein. In den verschiedenen Zimmern setzen, neben dem Gastgeber David Chotjewitz auch der Wissenschaftler Fahim Amir, der Musiker Ted Gaier, die Theatermacher Katharina Oberlik und Joachim Kappl, die Choreografin Silvana Suarez und der Filmemacher Henna Peschel das autobiografische Material auf ihre Weise um. Sie erzählen bruchstückhaft die bewegte Biografie von David Chotjewitz und damit auch die einer ganzen Generation.

PROJEKTLEITER UND INITIATOR David Chotjewitz MIT Fahim Amir, David Chotjewitz, Ted Gaier, Joachim Kappl, Katharina Oberlik, Henna Peschel,
Silvana Suarez, Georg Sheljasov, Judith Tellado, Lars Unger
AUSSTATTUNG Kathy Allers
PROJEKTMANAGEMENT Anna Lohse
REGIEASSISTENZ Natalie Lazar

Daten: Fr. 20.04. bis So. 22.04., Do. 26.04. bis Sa. 28.04. / 20:00
Dauer: ca. 120 min
HafenCity Universität, Averhoffstraße 38
Special: Am 29.4. mit Special Guest  Knarf Rellöm, in der Universität der Nachbarschaften, Rotenhäuser Damm 30, Hamburg-Wilhelmsburg

Preis: 12 € (erm. 8 €)

VERANSTALTUNGSORT: Das Stück wird nicht auf Kampnagel gespielt, sondern in der HafenCity Universität, Averhoffstrasse 38. Das Special findet in der Universität der Nachbarschaften in Wilhelmsburg, Rotenhäuser Damm 30 statt.

Tickets über Kampnagel, 040 270 949 49 oder an der Abendkasse.
Weitere Informationen auf www.kampnagel.de und www.theaterplaystation.de

NARZISS UND DIE REVOLUTION ist eine Produktion von David Chotjewitz und Kampnagel, in Kooperation mit der Universität der Nachbarschaften und [Q] STUDIES - das studium fundamentale der HCU, gefördert von der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Fonds Darstellende Künste e.V..


  

12


 

 

Home

 

david chotjewitz